Suche

Suche

Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.
.

Aktionsbündnis gegen den Frankenschnellweg

mindestens 400 Millionen Euro sollen in den Kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellweges investiert werden. Hilflose Verkehrspolitik die nur eines zur Folge hat: mehr Schwerverkehr auf der im Nürnberger Süden jetzt schon überlasteten A73. So entsteht der Zwang zum 6-Spurigen Ausbau zuschen AK Nürnberg Süd und Hafen... Ein Fass ohne Boden! Planungsdetails unter: http://www.nuernberg.de/internet/soer/fsw_startseite.html#4

 

Mehr darüber: www.frankenschnellweg-stoppen.de

Frankenschnellweg2



Autor: root -- 31.10.2011; 18:45:38 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 5541 mal angesehen.



.